Imperial Cleaning

NZZ: Töten im Namen Allahs

Das gute Wetter ist zurückgekehrt, allerdings nur bis zur Mittagszeit, dann gewinnen die Nebel und Wolken aus dem Rheintal die Oberhand.

Spionage-Apps im Mac App Store aufgetaucht

Weißer Phosphor verbrennt auch Knochen zu Staub

Im Dezember wurden Mit der documenta beherbergt die Stadt zudem alle fünf Jahre eine weltweit bedeutende Ausstellung zeitgenössischer Kunst ; daher trägt Kassel seit März die amtliche Zusatzbezeichnung documenta-Stadt.

Die Stadt befindet sich in Nordhessen nahe den Grenzen zu Niedersachsen und Thüringen im Kasseler Becken , das im geomorphologischen Sinn kein Becken ist, sondern ein weit ausgedehnter Talkessel, in dem sich insbesondere im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitläufige Flussniederung der Fulda befindet.

Diese fünf Mittelgebirge sind durch zwei nördlich und südlich der Stadt gelegene und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden, so dass der Kasseler Talkessel — abgesehen vom Flusstal der Fulda, das diesen von Süd nach Nord durchschneidet — von Bergzügen umgeben ist.

Da das Habichtswälder Bergland und die Westhessische Senke zum Westhessischen Bergland , das Weserbergland zum Niedersächsischen Bergland und das Fulda-Werra-Bergland zum Osthessischen Bergland gehört, befindet sich die Stadt an der unmittelbaren Nahtstelle dreier naturräumlicher Haupteinheitengruppen.

Das Stadtgebiet von Kassel ist in 23 Ortsbezirke eingeteilt, von denen jeder einen Ortsbeirat mit einem Ortsvorsteher als Vorsitzenden hat. Die Ortsbeiräte werden alle fünf Jahre von der Bevölkerung der Ortsbezirke direkt gewählt. Der Ortsbeirat ist zu allen wichtigen Fragen, die den Ortsbezirk berühren, zu hören. Neben den historisch gewachsenen Stadtteilen sind einige ehemals selbstständige Gemeinden und Gemarkungen nach Kassel eingemeindet worden.

Das Jahr der Eingemeindung findet sich in Klammern. Nicht als Ortsbezirk, sondern als ortsbezirksfreies Gebiet, zählt die Dönche , die sich als unbebautes Naturschutzgebiet im Südwesten von Kassel befindet.

Die Gemeinden kooperieren im Zweckverband Raum Kassel. Das Klima ist in Kassel deutlich milder und wärmer als im umgebenden Mittelgebirge. Wegen der Talkessellage und den höher gelegenen Waldgebieten ist die Stadt gut vor Unwettern geschützt. Aufgrund der sich stauenden Luftmassen ist es in den tiefer gelegenen Stadtgebieten teilweise 3 bis 5 Grad Celsius wärmer als im Umland, insbesondere im Sommer. In den Stadtrandbereichen des Kasseler Westens sind in den vergangenen Jahren natürliche Schneisen , die der mikroklimatischen Zirkulation und natürlichen Durchlüftung der Stadt dienen, verbaut worden.

Die Fulda als Gewässerraum mit Auen und Überschwemmungsgebieten sowie Zuflüssen innerhalb des städtischen Einzugsgebietes bildet darüber hinaus einen sensiblen Ansatzpunkt zum Umgang mit nachhaltigem Naturschutz und nachhaltiger Entwicklung.

Renaturierungsansätze, wie das dem Vogelschutz dienende Lossedelta , dem künstlich angelegten Flussdelta der Losse , sind im Rahmen der Umsetzung von EU-Richtlinien Projekte transitorischer Entwicklung. Die erste Erwähnung des Königshofes Chass a lla oder Chass e lla ; daraus wurde später Cassel und seit Kassel , findet sich auf zwei bis heute erhaltenen Urkunden vom Als ursprünglicher Sinn des Namens Kassel wäre er dann mit "Gebäude in oder an einer Geländemulde" zu übersetzen.

Der Name könnte demnach weit in die Vorgeschichte der Stadt zurückreichen. Erstmals erwähnt wird Kassel also im Jahr Diese verdeutlichten, dass es in dem Bereich der Niederung an der heutigen Schlagd schon vorchristliche Siedlungen gegeben haben muss. Diese Funde sind einer Tiefgarage an derselben Stelle gewichen. Die urkundliche Erwähnung allerdings ist der erste schriftliche Beleg für die Existenz Kassels und damit der Beweis, dass die Stadt auf eine mehr als tausendjährige Entwicklung zurückblicken kann.

Zunächst konnte man jedoch nicht von einer Stadt sprechen. Der ehemalige fränkische Königshof wurde um als Residenz der Grafen des fränkischen Hessengaus , d. Hof, Kloster und Siedlung wurden schon bald ummauert, und bereits vor erlangte Kassel das Stadtrecht. Zwar ging die zugehörige Handfeste verloren, doch wurden die darin verbrieften Rechte der Ratsbeamten und Bürger Kassels von Landgraf Hermann dem Jüngeren von Thüringen bestätigt.

Jahrhunderts entwickelte sich Landgraf Philipp zu einem wichtigen Protagonisten der Reformation. Entscheidend prägte Landgraf Karl das Stadtbild ab durch seine ambitionierten barocken Bauprojekte wie die Karlsaue oder den Herkules.

Die Messe Kassel wurde gegründet. Die Oberneustadt beruht auf Plänen des Hofarchitekten Simon Louis du Ry , der Kassel zur Residenzstadt umgestaltete und Friedrichsplatz und Königsplatz anlegte, des Weiteren wurden Verwaltungs- und Kulturbauten sowie klassizistische Geschäftsgebäude errichtet. Stadtplan Kassels von Matthäus Merian , Cassel, Stadtansicht aus der Topographia Hassiae von Merian Tischbein dem Älteren , Generalstabsplan der Region um Cassel vor Beginn der Industrialisierung , Fuldabrücke im Zentrum von Kassel, Photochromdruck um In Geschichte und Gegenwart der Stadt finden sich diesbezüglich keine herausragenden Schnittstellen.

November, dessen Pogrome als Novemberpogrome in die deutsche Geschichte eingehen sollten. Der Widerstand beschränkte sich auf einige wenige antifaschistische Gruppen. Nach den Pogromen der Reichskristallnacht wurden jüdische Kasseler vom Hauptbahnhof aus deportiert. Im Verlauf des Zweiten Weltkriegs zerstörten mehrere Luftangriffe auf Kassel weite Teile der bis dahin sehr bedeutsamen Altstadt und der weiteren städtischen Bebauung und forderten viele Menschenleben.

Den schwersten Angriff erlebte die Stadt am In dieser Nacht starben über Er endete letztlich am 8. Mai mit der Bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. Kassel lag in der Amerikanischen Besatzungszone. Einer der Hauptgründe für die Stadt als Regierungssitz , den die eigens zur Prüfung der vier Bewerber gebildete Kommission in ihrem Abschlussbericht für den Parlamentarischen Rat anführte, war ihre exponierte Lage nahe der damaligen innerdeutschen Grenze.

Ersteren musste die Stadt an Erfurt abtreten. Die Schlagd in Kassel. Wiederaufbauensemble von Paul Bode Pferdemarkt und Entenanger wurden neu erbaut. Mit der am 9. Als Begleitprogramm zur Bundesgartenschau wurde von Arnold Bode die documenta 1 initiiert, die sich seitdem zu der weltweit bedeutendsten Ausstellung moderner Kunst entwickelt hat. Zwischen und wurde unter dem Begriff documenta urbana zu Demonstrations- und Ausstellungszwecken eine Siedlung im Südwesten Kassels erbaut. Mai und dem 1.

Juni wurde der neue Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe eingeweiht. Es war seit Jahrzehnten der erste Bahnhof in Deutschland, dessen Entwurf aus einem Architekturwettbewerb ausgewählt worden war, und der erste, der als ICE-Bahnhof geplant war. Ab wurde das Stadtbahnkonzept RegioTram Kassel realisiert. Ab den er Jahren wurde die Unterneustadt , die nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg nicht wiederaufgebaut worden war, neu bebaut.

Die selbständigen Nachbargemeinden profitierten vom Standort, nicht zuletzt weil dessen Siedlungs- und Gewerbeflächen nahtlos an Kassel übergehen. Bis stieg sie auf In Kassel leben ca. Die Verteilung auf das Stadtgebiet ist sehr unterschiedlich. Ausschlaggebend war dabei der Anstieg der Zahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigter, der Rückgang der Arbeitslosenquote und der Anstieg des durchschnittlich verfügbaren Einkommens in Kassel.

Die Untersuchung stützte sich auf 91 Indikatoren, unter anderem aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung, Daten des Statistischen Bundesamtes oder der Bundesagentur für Arbeit. In der Kategorie Lebensqualität erreichte Kassel dabei Platz drei. Entscheidend waren dabei Indikatoren wie die Erreichbarkeit von Autobahnen, die Ärztedichte, die Kita-Betreuungsquote und die Anzahl der Erholungsgebiete.

Kassel gehörte vor der Reformation zum Erzbistum Mainz. Zu Beginn des Stadtkirchenkreis Kassel des Sprengels Kassel. Die neue apostolische Gemeinde Cassel wurde am 1. Die Neuapostolische Kirche im Kirchenbezirk Kassel umfasst derzeit fünf Stadtgemeinden und zehn Gemeinden in der Region mit insgesamt über 2. Eine evangelisch-freikirchliche Gemeinde Baptisten gibt es in Kassel seit Heute sind im Kasseler Stadtgebiet drei Baptistengemeinden mit insgesamt getauften Mitgliedern tätig.

Seit besteht die Freie evangelische Gemeinde in Kassel. Beide gehören zum Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland. Nachdem sich reformationsbedingt alle katholischen Gemeinden in Kassel aufgelöst haben, gibt es seit wieder römisch-katholische Gemeindeglieder in Kassel.

Diese gehören seit zum Bistum Fulda. Die alt-katholische Gemeinde, die nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem für die heimatvertriebenen Alt-Katholiken aus dem Sudetenland Bistum Warnsdorf gegründet wurde, hat im Vorderen Westen ihr Gemeindezentrum.

In Kassel bestehen darüber hinaus auch einige orthodoxe Kirchengemeinden. Darunter eine antiochenisch-orthodoxe , eine russisch-orthodoxe Gemeinde zu Ehren der Heiligen Neumärtyrer Russlands sowie eine serbisch-orthodoxe Gemeinde.

Sie beherbergt einen Gebetsraum, eine Teestube und einen Garten. In Kassel gibt es auch eine Gemeinde der Aleviten. Seit dem Mittelalter ist eine jüdische Gemeinde in Kassel nachgewiesen.

Sie war über Jahrhunderte integraler Bestandteil der Gesellschaft und bestand ununterbrochen bis in die er Jahre, als die Barbarei der Nationalsozialisten auch in Kassel das jüdische Leben nahezu beendete.

Die Zerstörung jüdischer Glaubenseinrichtungen in der Stadt begann bereits am 7. Durch starke Zuwanderung in den er Jahren ist die Gemeinde wieder auf etwa Gemeindemitglieder angewachsen Stand: Seit dem Jahr wurde der Neubau der Synagoge unweit des Standorts der alten Synagoge fertiggestellt und am Nach der Kommunalwahl reichte es nicht mehr für eine Fortsetzung der rot-grünen Regierung.

Danach besteht die Stadtverordnetenversammlung als oberstes Organ der kommunalen Selbstverwaltung aus 71 von den Bürgern der Stadt gewählten Stadtverordneten. Der Magistrat als ausführendes Organ besorgt die laufende Verwaltung der Stadt und besteht aus dreizehn ehrenamtlichen und fünf hauptamtlichen Stadträten, von denen der Oberbürgermeister den Vorsitz innehat.

Der Ortsbeirat wiederum wählt aus seiner Mitte einen Ortsvorsteher. Historisch stand an der Spitze der Stadt Kassel der Rat. Die Bürgermeister vertraten die Gemeinde gegenüber dem Rat. Die Zahl der Bürgermeister schwankte zwischen vier und acht.

Sie wurden von den Zünften und der übrigen Bürgerschaft bestellt. In kurhessischer Zeit trat die hessische Gemeindeordnung in Kraft. Danach hatte Kassel einen Oberbürgermeister und einen Bürgermeister als leitenden und vollziehenden Beamten neben der Stadtverordnetenversammlung als mitverwaltende Instanz. Oberbürgermeister der Stadt Kassel ist seit dem Die Stadtverordnetenversammlung ist das oberste Organ der Stadt und besteht in Kassel aus den Stadtverordneten, die in Fraktionen organisiert sind.

Ihre Zusammensetzung wird alle fünf Jahre bei der Kommunalwahl durch die Wahlbevölkerung der Stadt bestimmt. Wählen darf, wer das Lebensjahr vollendet hat und Deutscher Staatsbürger im Sinne des Grundgesetzes oder Staatsangehöriger eines der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist.

Für alle gilt, dass sie seit mindestens drei Monaten in der Stadt gemeldet sein müssen. Freie Wähler und die Piratenpartei bilden eine Fraktion. Die Abgeordneten der FDP sind fraktionslos. Mittlerweile sind zwei Abgeordnete der FDP parteilos. Somit gibt es aktuelle Stand April drei fraktionslose Abgeordnete. Die SPD hat statt 21 jetzt 22 Abgeordnete. Die Kommunalwahl am 6. März lieferte folgendes Ergebnis, [28] in Vergleich gesetzt zu früheren Kommunalwahlen: Es waren 71 Stadtverordnete sowie die Ortsbeiräte der 23 städtischen Ortsbezirke für die Wahlzeit vom 1.

April bis März zu wählen. Die Kleeblätter als Stadtzeichen sind schon seit dem Jahrhundert als Wasserzeichen in Papier nachweisbar.

Der Schrägbalken, der früher auch als Wellenbalken zu sehen war, ist ebenfalls seit dem Jahrhundert nachgewiesen und bezieht sich wohl auf die Lage an der Fulda. Warum gerade 13 Kleeblätter abgebildet sind, lässt sich historisch nicht eindeutig belegen, ebenso wenig wie die Bedeutung der Kleeblätter. Einige Experten sind der Meinung, der silberne Balken symbolisiere die Fulda, die sechs im oberen und sieben im unteren Teil des Wappens enthaltenen Kleeblätter repräsentierten die Zahl der Ratsherren auf den jeweiligen Seiten des Flusses.

Eine andere Lesart, die Kasseler Schüler früher lernten, besagt, dass die Kleeblätter Fischerhäuser links und rechts der Fulda symbolisierten. Bisher nicht anerkannte Forschungen gehen davon aus, dass es sich bei den Kleeblättern um die abstrakte Darstellung von Rautengewächsen handeln könnte. Ein schräggestelltes Kleeblatt wie im Wappen erscheint auch zwischen dem Münzmeisterzeichen der Kasseler Münzmeister und in der Umschrift auf verschiedenen Weidenbaumtaler Wilhelm V.

Kassel unterhält Partnerschaften mit folgenden Städten: Zudem ist Kassel Mitglied des Bundes der europäischen Napoleonstädte. Kassel gehörte zu den am höchsten verschuldeten Städten Hessens [34] , daher war die Stadt eine der drei kreisfreien Städte, die aufgrund ihrer schlechten Finanzlage berechtigt waren, sich unter den Kommunalen Schutzschirm des Landes Hessen zu stellen.

Jahrhunderts zusammen und führte zu einem abrupten Anwachsen im Bereich der Altstadt. Die Verstädterung der Vororte erfolgte nach Eingemeindung im Übergang zum Relativ früh war Kassel vom Strukturwandel betroffen, vornehmlich durch die Übernahme des Henschel-Konzerns durch ThyssenKrupp in den späten er Jahren. Die Firma Bode fertigt Bahn- und Bustüren. Das Gebiet befindet sich als dritte definierte Erweiterungsfläche im stark von Logistik geprägten Industriepark Kassel-Waldau.

Architektur von Kassel unter Landgraf Karl. Die Altstadt von Kassel im heutigen Stadtteil Mitte wurde weitgehend zerstört. Wenngleich aufgrund der Kriegszerstörung und der Nachkriegs- Stadtplanung kein geschlossenes historisches Stadtbild mehr existiert, so beherbergt die Stadt aufgrund der Bedeutung als ehemalige Residenzstadt zahlreiche historische Gebäude vieler Epochen, die auch städtebauliche Dominanten sind.

Ein Beispiel ist die evangelische Brüderkirche , das zweitälteste Kirchengebäude der Stadt. Im Gebiet der Innenstadt befinden sich weitere historische Baudenkmäler: Das Ottoneum , eines der repräsentativen Bauwerke der barocken Residenzstadt.

Die Orangerie in der Karlsaue. Der Marstall beherbergt heute die Markthalle und das Stadtarchiv Kassel. Das Gebäude des Elisabethhospitals aus der Zeit der Renaissance. Wiege der demokratischen Umbrüche zur Zeit des Frühliberalismus: Teufelsbrücke im Bergpark Wilhelmshöhe. Im Stadtteil Vorderer Westen finden sich eindrucksvolle Jugendstil -Gebäude; dabei handelt es sich zumeist um Mietswohnhäuser mit vielfältig gestalteten Fassaden, vergleichbar mit einigen Quartieren in der Südstadt.

Die an die Innenstadt angrenzenden Arbeiterquartiere in der Nordstadt und im Wesertor bilden ebenso anschauliche Relikte wie die Werksiedlungen der Gründerzeit und der Frühmoderne auf dem Rothenberg von Otto Haesler.

Der Gesandte Gottes sagte: Will sagen, jeder Mensch wird als Moslem geboren-Adam war ja bereits Moslem- alles andere geht auf verderbliche Erziehungseinflüsse zurück. Es gibt Reformer, etwa Khorchide. Der wird von den Verbandsheinis angegiftet, aber seine Form des Islam wird sich durchsetzen — auch wenn sein Islam mit dem gegenwärtigen Sunnismus nicht mehr das geringste zu tun hat. Genau betrachtet auf dem Hass gegen Juden und Christen!

Auf dem Wunsch, Juden und Christen zu demütigen und zu töten. Der Islam erträgt nicht die Wahrheit, dass Jesus der Sohn Gottes ist, der jeden Menschen, der ihm glaubt, von Sünde und ewigem Tod errettet und statt dessen Gerechtigkeit und ewiges Leben gibt. Ohne diese Grundlage bricht der Islam in sich zusammen. Und auf Grund der heutigen Situation in Deutschland und Europa,sollten wir höchst gewarnt sein,und endlich handeln!

Ich kenne Aramäerinnen, die ein kleines orthodoxes Kreuz auf dem linken Unterarm oder im Nacken eintätowiert haben. Mit Denen kann man über Islam so reden, wie wir hier. Habe davon auch hundert Exemplare in meiner Nachbarschaft in Briefkästen verteilt. Für Interessierte stelle ich die gerne noch mal hierein. Kleine Bemerkung am Rande, wenn es um Cicero geht, ist man sich nicht einig, wie Cicero ausgesprochen wird.

Rhonheimer wirklich Katholik ist? Wieviele Päpst haben allein in den letzten Jahren den Koran geküsst und sich vor den Mohammedanern erniedrigt! Loggen Sie sich ein. Ein Herz blieb stehen? In Hiroshima waren es….

Deutscher bei Streit mit Afghanen getötet. Masken-Männer stechen auf Jährige ein. Prügel- und Machetenattacke in Werl. Mord nicht kausal für den Tod.

Gewalt-Ideologie im Gewand einer Religion. Bundesregierung der Lüge überführt. Shitstorm im Bistum Osnabrück: Die miesen Wahlkampfmethoden der Linken in Landshut und Regensburg. Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit. Linke rufen auf zur Gewalt gegen Trauernde. Die Nackten und die Toten …. Pegida aus Dresden mit Michael Stürzenberger. Volksbegehren für sichere Grenzen in Bayern — wichtig für Deutschland. Wasser sickert langsam, aber es sickert.

Manchmal sogar in der Politik: Im Übrigen bin ich der Meinung, das der Islam zerstört gehört. Dies habe ich in den Kommentaren zum Artikel gefunden: Ceterum autem censeo, religionem Islamicam esse delendam. Aber ich kann gerne am Montag noch mal einen Latein-Spezialisten von der Fakultät fragen. Islamicum non est religio. Das wäre Kritik an Allah und ist bei Todesstrafe verboten 3. Eines Tages wird die Lehre des Islam zerstört werden: Der Koran und die Bibel sind nicht vereinbar.

Ganz genau so ist es. Jeder möge seine eigene Schlussfolgerung daraus ziehen. Sehr guter Artikel, der folgende Absatz gefällt mir besonders gut:

Navigationsmenü

Share this: